www.music-newsletter.de

musikverruecktmusikverruecktmusi

musikverruecktmusikverruecktmusi

musikverruecktmusikverruecktmusi

musikverruecktmusikverruecktmusi

Du befindest Dich in der Rubrik SONGWRITER VIDEOCLIPS. Hier sind interessante Videoclips von Songwritern, die wir Euch in den letzten Monaten vorgestellt haben. Seid Ihr selbst auf diesem Gebiet begabt und wollt den Besuchern unserer Webseite Euer Video vorstellen, dann schickt uns den Link zu Eurem Clip mit ein paar Angaben zu Euch selbst an videoclips@music-newsletter.de. Voraussetzung ist allerdings, dass es sich bei Euren Videos um Eigenkompositionen handelt und dass die Videos in relativ guter Video-Qualität vorliegen. Videoclips vom Portal youtube, auf denen Werbung eingebunden oder vorgeschaltet ist, werden nicht berücksichtigt. Am Ende des Jahres beteiligen sich die Newsletter-Leser an der Wahl zum “Videoclip des Jahres” - alle hier präsentierten Videos sind dann in der Auswahl.

 

 

 

 

Songwriter Videos

Neue Songwriter CDs

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

RICK SPRINGFIELD “LET ME IN” (Acoustic)

Die Haare sind dünner und grauer geworden, aber mit der Qualität seiner Songs hat der australische Songwriter RICK SPRINGFIELD nie geschludert. Vom 1972er Debüt “Beginnings” über seine vier Erfolgsalben “Success Hasn’t Spoiled Me Yet”, “Working Class Dog”, “Living In Oz” und “Hard To Hold”, für deren gute Verkaufszahlen er in den USA mit Platinum auszgeichnet worden ist, bis hin zum aktuellen Album “Rocket Science” ist jede seiner Veröffentlichungen wert, in die heimische Sammlung gestellt zu werden. “Let Me In” ist die akustische Version einer der 14 Songs vom neuen Album.

Wer den Clip hier nicht sehen kann, klickt auf diesen Link:
https://vimeo.com/150948882

RICK SPRINGFIELD im Web:
 http://rickspringfield.com/

WENN DU DEN VIDEO-CLIP NICHT SEHEN KANNST, DANN HAST DU JAVA-SCRIPT DEAKTIVIERT

KURT TRAVIS “BRAIN LORD”

Bis 2010 war er in der Band “Dance Gavin Dance” engagiert, danach ging es zur zwei Jahre vorher gegründeten Post Hardcore Gruppe “A Lot Like Birds”. Weil er aber dort sein eigenes Material nicht unterbringen konnte, arbeitete der Songwriter KURT TRAVIS an Aufnahmen zu einer EP und jetzt zum neuen Studio Album “Everything Is Beautiful”. Fans des Sängers bekommen eine schicke Ladung aus Indie Rock und Alternative Pop - der rockigste Titel der neuen Scheibe ist “Brain Lord” geworden.

Wer den Clip hier nicht sehen kann, klickt auf diesen Link:
http://www.youtube.com/watch?v=5Iq5NhT7KJo

KURT TRAVIS im Web: https://twitter.com/kurttravis

Und wer mal gucken will, was “A Lot Like Birds” machen: http://alotlikebirds.bandcamp.com/

WENN DU DEN VIDEO-CLIP NICHT SEHEN KANNST, DANN HAST DU JAVA-SCRIPT DEAKTIVIERT

LISA MISKOVSKY “WILD WINDS”

Das aktuelle (und fünfte) Studio Album “Umeå” der schwedischen Songwriterin LISA MISKOVSKY ist am 17. September 2013 veröffentlicht worden (Review im Verzeichnis) - im Clip gibt es eine akustische Performance der Single “Wild Winds”, wer sich die poppigere Album Version anhören möchte, klickt auf den unten angegeben Link bei Soundcloud. Die Lautstärke kann oben rechts justiert werden.

Wer den Clip hier nicht sehen kann, klickt auf diesen Link:
http://www.youtube.com/watch?v=HXr-2_Cg7_Q

Die Studio Album Version von “Wild Winds” kann hier gehört werden:
 https://soundcloud.com/sonymusicsweden/lisa-miskovsky-wild-winds-1 

WENN DU DEN VIDEO-CLIP NICHT SEHEN KANNST, DANN HAST DU JAVA-SCRIPT DEAKTIVIERT

ANDREW BIRD “EYEONEYE”

Er hat wieder einmal ein zauberhaftes Studio Album aus dem Ärmel geschüttelt, der Songwriter ANDREW BIRD aus Chicago im Bundesstaat Illinois. In der Stadt, über die sich Musikfans eigentlich nur unterhalten, wenn die Rede aufs Genre Blues kommt, gibt es eine lebhafte Songwwriter Szene mit hunderten von kleinen Clubs, in denen die talentierten Musiker(innen) Nacht für Nacht ihre Eigenkompositionen vorstellen. Den Song “Eyeonoeye” gibt es auf dem Album “Break It Yourself” - und es ist das bisher ganz eindeutig Beste des 38jährigen Multiinstrumentalisten!

Wer den Clip hier nicht sehen kann, klickt auf diesen Link:
http://vimeo.com/37533876

ANDREW BIRD im Web:
http://www.andrewbird.net/ 

WENN DU DEN VIDEO-CLIP NICHT SEHEN KANNST, DANN HAST DU JAVA-SCRIPT DEAKTIVIERT

BEN MARWOOD “UNDER LOCK AND KEY”

BEN MARWOOD “UNDER LOCK AND KEY”

Im Sommer 2012 hat er noch bei der Schlusszeremonie der Olympischen Spiele in London mitgewirkt und zwar in der Backing Band seines Musikerkollegen Frank Turner, Ende Dezember hat der englische Songwriter BEN MARWOOD seine neue EP “Incidents/Accidents” veröffentlicht und die gibt es für eine begrenzte Zeitdauer digital sogar zum kostenfreien Download auf seiner Bandcamp-Seite. Den Song “Under Lock And Key”, den der Musiker im Clip vorträgt, gibt es bisher auf keinem Album!

Wer den Clip hier nicht sehen kann, klickt auf diesen Link:
http://www.youtube.com/watch?v=2ZOwqtbrp0g

BEN MARWOOD im Web:
http://www.benmarwood.com/index.htm
http://benmarwood.bandcamp.com/

WENN DU DEN VIDEO-CLIP NICHT SEHEN KANNST, DANN HAST DU JAVA-SCRIPT DEAKTIVIERT

ANTJE DUVEKOT “NOAH’S TITANIC”

Tolle neue Single von ANTJE DUVEKOT! Die versierte Songwriterin, die 1976 in Heidelberg als Tochter eines US-Militärangehörigen geboren wurde, ist im Alter von 13 Jahren mit ihrer Mutter nach Massachussetts gekommen, wurde sehr früh von der dortigen Folk Szene mit dem Virus “Songwriting” infiziert und hat als 18jährige ihren ersten “open mic” Wettbewerb gewonnen, als sie mit ihren eigenen Kompositionen Zuschauer und Juroren begeistert konnte. Das Stück “Noah’s Titanic” gibt es wie weitere 10 tolle Songs auf dem im September 2012 veröffentlichten Solo Album “New Siberia”.

Wer den Clip hier nicht sehen kann, klickt auf diesen Link:
http://www.youtube.com/watch?v=QvWgGu97Zeg

ANTJE DUVEKOT im Web:
http://www.antjeduvekot.com

WENN DU DEN VIDEO-CLIP NICHT SEHEN KANNST, DANN HAST DU JAVA-SCRIPT DEAKTIVIERT

PIETA BROWN “FALLER”

PIETA BROWN ist eine Songwriterin aus Iowa. Im April 2010 hat sie ihr Album “One And All” beim Label “Red House Records” veröffentlicht: 12 tolle intensive Folk & Americana Balladen, darunter natürlich auch der Song “Faller”, den Ihr hier im Videoclip sehen könnt. Laut Info wurde der Clip Live während einer Busfahrt zwischen zwei Konzerten aufgenommen. Die Songs der CD wurden mit erstklassigen Musikern aufgenommen, darunter der Songwriter BO RAMSEY ( www.boramsey.com/ )

Wer den Clip hier nicht sehen kann, klickt auf diesen Link:
http://www.youtube.com/watch?v=JkdFvEi87bQ  

PIETA BROWN im Web:
http://www.pietabrown.com/home.cfm

WENN DU DEN VIDEO-CLIP NICHT SEHEN KANNST, DANN HAST DU JAVA-SCRIPT DEAKTIVIERT

PETER SARSTEDT “VALENTINE”

PETER SARSTEDT “VALENTINE”

Er ist längst in Vergessenheit geraten und wird auch von einigen Medien - völlig idiotisch - als “One Hit Wonder” bezeichnet. PETER SARSTEDT hatte im Jahr 1969 mit seinem Kultklassiker “Were Do You Go To” DEN Sommerhit überhaupt gesungen. Weitere bekanntere und auch weltweit in den Charts erfolgreiche Songs waren “Frozen Orange Juice”, “Take Off Your Clothes” oder “I Am A Cathedral” gewesen. Die hier vorgestellte romantische Ballade “Valentine” gibt es im Original auf seinem 1975er Studio Album “Tall Tree”, aber auch auf dem aktuellen Album “Restless Heart”, das der heute 73jährige und immer noch aktive Brite im Februar 2013 veröffentlicht hat.

Wer den Clip hier nicht sehen kann, klickt auf diesen Link:
https://vimeo.com/67344713

PETER SARSTEDT im Web:
http://www.petersarstedt.com

WENN DU DEN VIDEO-CLIP NICHT SEHEN KANNST, DANN HAST DU JAVA-SCRIPT DEAKTIVIERT

SARA NIEMIETZ “FIELDS OF GOLD”

SARA NIEMIETZ & W. G. SNUFFY WALDEN “FIELDS OF GOLD”

Die kalifornische Sängerin & Songwriterin SARA NIEMIETZ hat sich die meisten ihrer Fans über das Portal von YouTube “ersungen”, vorgestern hat sie mir ein neues Video geschickt. Neben eigenen Songs versieht sie auch gerne Klassiker der Musikhistorie mit ihren eigenen Note, die gefühlvolle akustische Cover Version des “Sting”-Songs “Fields Of Gold” singt sie richtig toll, wie ich finde. Begleitet wird Sara vom versierten Gitarristen W. G. SNUFFY WALDEN, der bereits für Chaka Khan und Eric Burdon gespielt hat und auch die Filmmusik für mehrere TV-Serien komponiert hat, u. a. waren das “Roseanne”, “Allein gegen die Zukunft” und die TV-Stephen-King-Verfilmung “The Last Stand”

Wer den Clip hier nicht sehen kann, klickt auf diesen Link:
http://www.youtube.com/watch?v=I44WkxpeoNo 

Die Webseiten von SARA NIEMIETZ:
http://www.saraniemietz.com/ 
http://saraniemietz.bandcamp.com/ (mit eigenen Songs)

Den Gitarristen W. G. SNUFFY WALDEN findet Ihr hier:
http://www.snuffywalden.com/

WENN DU DEN VIDEO-CLIP NICHT SEHEN KANNST, DANN HAST DU JAVA-SCRIPT DEAKTIVIERT

MY LITTLE PONY “CAPITAL OF NORWAY”

Passend zur Rezension des Debut Albums “Making Marks” von MY LITTLE PONY aus Norwegen habe ich einen Clip der Gruppe mit einem der schönsten Album-Songs ausgesucht. Zur Band gehören Ola Innset (vocals, guitar), Simen Herning (guitar, vocals), Jorgen Nordby (drums), Nina Bo (vocals, keyboards), Marie Sneve Martinussen (bassguitar). Demnächst spielen sie bei uns einige Konzerte.

Wer den Clip hier nicht sehen kann, klickt auf diesen Link:
http://www.youtube.com/watch?v=lzOKuecBU24  

MY LITTLE PONY im Web:
http://www.myspace.com/mylittleponyoslo

Auch ein schöner Song, der offizielle Videoclip zu “Hard To Be Good”:
http://www.youtube.com/watch?v=Oig4TIAv-zA

WENN DU DEN VIDEO-CLIP NICHT SEHEN KANNST, DANN HAST DU JAVA-SCRIPT DEAKTIVIERT

NATALY DAWN “HOW I KNEW HER”

Ihre Kindheit hat sie im alten Europa verbracht, die schulische Zeit in theologischen Einrichtungen in Frankreich und Belgien, in den USA studierte sie französische Literatur an der Universität in Stanford. Gitarre spielen, Singen & Songwriting entwickelte sie kontinuierlich nebenbei und eines Tages entschloss sich NATALY DAWN eigene Songs und Cover Versionen auf youtube zu posten - der Erfolg kam quasi über Nacht. Mittlerweile hat die geborene Natalie Dawn Knutsen mit “How I Knew Her” das zweite Album veröffentlicht (verfügbar als Vinyl, CD & digital) und nicht nur der kammersinfonische Titelsong, sondern auch das komplette Album ist rundum gelungen.

Wer den Clip hier nicht sehen kann, klickt auf diesen Link:
http://www.youtube.com/watch?v=qWauE5Y0oSE

NATALY DAWN im Web:
http://natalydawn.tumblr.com/

WENN DU DEN VIDEO-CLIP NICHT SEHEN KANNST, DANN HAST DU JAVA-SCRIPT DEAKTIVIERT

SERAVINCE “PERFECT STRANGER”

SERAVINCE feat. RENEE NEUFVILLE “PERFECT STRANGER”

Der Keyboarder & Songwriter Vincent Helbers, der auch als “Flowriders” aktiv ist, hat das neue Projekt SERAVINCE ins Leben gerufen, mit dem er Jazz, Soul und Hip Hop verschmelzen möchte. Als Sängerin der ersten Single hat er sich RENEE NEUFVILLE ausgekuckt. Pop Fans kennen die Interpretin aus den 90er Jahren, als sie für das Dance-Duo “Zhane” gesungen hatte, Jazz Fans dagegen wissen die Vocals der Dame zu schätzen, seitdem sie in der vom Trompeter “Roy Hargrove gegründeten Gruppe “RH Factor” am Mikrofon steht. Das Debüt Album ist jetzt überall verfügbar.

Wer den Clip hier nicht sehen kann, klickt auf diesen Link:
http://www.youtube.com/watch?v=9u1GVI14quY

SERAVINCE im Web:
https://soundcloud.com/seravince

WENN DU DEN VIDEO-CLIP NICHT SEHEN KANNST, DANN HAST DU JAVA-SCRIPT DEAKTIVIERT

LISA BUTTON “CHASING”

LINA BUTTON ist eine Schweizer Sängerin & Songwriterin, die im März 2011 ihr Debut Album “Homesick” veröffentlicht hat. Musikfans durften sich neben dem Single “Chasing” über 11 weitere tolle Pop Songs freuen. Demnächst ist die Interpretin auch konzertant unterwegs.

Wer den Clip hier nicht sehen kann, klickt auf diesen Link:
http://www.youtube.com/watch?v=aMzKRmmsI7Q 

LINA BUTTON im Web:
http://www.linabutton.ch/

WENN DU DEN VIDEO-CLIP NICHT SEHEN KANNST, DANN HAST DU JAVA-SCRIPT DEAKTIVIERT

Songwriter CDs findest Du im Songwriter-Verzeichnis

Im Songwriter-Verzeichnis findest Du Infos zu Songwriter CDs, die auf unserer Webseite vorgestellt worden sind. Klicke entweder auf den Link “Verzeichnis” oder bei Interesse auf die hier unten abgebildeten Cover - die Cover-Links bringen Dich dann in das jeweilige Jahres-Verzeichnis!
Viel Spass beim Entdecken von hochkarätigen Songwritern!

Songwriter Clips

Übersicht Genres

Verzeichnis

Neue CDs

Startseite

 

 

 

 

 

Wynter Poe - Long Lost Friend

Dominik Plangger - Hoffnungsstur

Sheryl Crow - Feels Like Home

Henning Kvitnes - Ingen Tid A Miste

Daniel Scholz - Stadt Land Schluss

WYNTER
POE

DOMINIK
PLANGGER

SHERYL
CROW

HENNING
KVITNES

DANIEL
SCHOLZ

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx